Aktuelles

Herbstlese Brüssel - Literatur aus Baden-Württemberg

Johannes Hucke liest aus „Trink aus, wir bleiben!“ und „Iss auf, der Koch kommt!“ am Mittwoch, den 14. Dezember 2022, ab 18:30 Uhr in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union,Rue Belliard 60-62, 1040 Brüssel.
Erstellt am 07.12.2022


Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Baden-Württemberg e.V. und die Vertretung des Landes Baden-Württemberg in der Europäischen Union laden Sie herzlich zur folgenden Lesung ein:

„Trink aus, wir bleiben!“ oder „Iss auf, der Koch kommt!“ - das sind nicht nur zwei ziemlich launige Hinweise, sondern auch die Titel eines ausgesprochen genüsslichen Bücher-Paares, das der Schriftsteller Johannes Hucke an diesem literarisch-vinologischen Dezemberabend vorstellt. Es erwarten Sie ebenso ulkige wie kulinarische Stories, amüsante Texte zu Wein und Food, die ihre Ursprünge in Baden-Württemberg haben. Eine lässige „Tour de vin“ gespickt mit allerlei Wissenswertem rund um Reben und Genuss im Schlaraffen-Länd. Im Anschluss an den offiziellen Teil lassen sich bei herrlichen Kreszenzen aus baden-württembergischen Staatsweingütern und leckeren Häpple gemeinsam An- und (W)Einsichten vertiefen.

Programm:

18:30 Uhr

Begrüßung

Bodo Lehmann, Leiter der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union

18:35 Uhr

Lesung und Gespräch sowie anschließende Fragerunde mit den Zuhörerinnen und Zuhörern

Johannes Hucke, Autor

Moderation: Thomas Lindemann, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Baden-Württemberg e.V.

Über den Autor:

Johannes Hucke, Jahrgang 1966, ist Autor zahlreicher journalistischer Beiträge in den Bereichen Feuilleton, Reise, Gastronomie und Wein. Bislang hat er 44 Theaterstücke geschrieben und 40 Bücher veröffentlicht, darunter 12 Romane. Für seine Lyrik und Kurzprosa wurde er mehrfach ausgezeichnet. Hucke schreibt für Zeitungen und Zeitschriften und bestückt Kolumnen in unterschiedlichen Medien. Außerdem ist er seit 1997 in Obdachgebieten als Gemeinwesenarbeiter tätig.

Im Anschluss daran laden wir Sie herzlich zu einem Empfang ein. Bitte melden Sie sich unter diesem Link an.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Lindemann
Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Baden-Württemberg e.V.

und

Bodo Lehmann
Leiter der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union


08.05.2024

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, Landesentscheid BaWü

Landessiegerin steht fest: Jule Hahne vom Ottheinrich-Gymnasium in Wiesloch gewann den Entscheid am 7. Mai 2024 im SpardaWelt Eventcenter Stuttgart.

17.04.2024

SWR Bestenliste live erleben

Eine Jury wählt jeden Monat zehn Bücher auf die "SWR Bestenliste". Seien Sie live dabei, wenn Carsten Otte mit Meike Feßmann, Julia Schröder und Christoph Schröder in der Stadtbibliothek Stuttgart die Bestenliste für den Monat Mai vorstellt.

06.02.2024

Deutscher Buchpreis 2024

Heute beginnt die Ausschreibung für den Deutschen Buchpreis 2024. Bis Mittwoch, 20. März 2024 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Titel für den Deutschen Buchpreis 2024 anzumelden. Alle Informationen finden Sie hier.