Kontakt

Was kann ich nach meiner Ausbildung tun? Möchte ich eventuell studieren? Welche Berufschancen gibt es bei Verlagen?  Wie wage ich den Schritt, mich als Buchhändler*in  selbstständig zu machen? Gibt es vielleicht Aufgabenfelder, an die ich bislang gar nicht gedacht hatte?

Ihr habt Fragen zu den Berufsbildern in der Buchbranche oder sucht den richtigen Weg in die Verlagswelt oder den Buchhandel? Die Antworten könnt ihr für euch selbst finden, nämlich bei unserem Karrieretag „book your career“.

Save the date: Sonntag, 07. Mai 2023 im Ulmer Stadthaus

© S.Steinhauer

Gemeinsam mit dem Landesverband Bayern laden wir alle zwei Jahre am Veranstaltungsort: Stadthaus Café in Ulm ein, um euch Orientierung über die vielfältigen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Buchbranche zu bieten. Den ganzen Tag lang habt ihr dort die Möglichkeit, gestandene Profis aus Buchhandel und Verlag mit euren Fragen zu löchern. Die Expert*innen erklären, welche Aufgaben es sind, die ihren Alltag gestalten und geben wertvolle Tipps, wie ihr den für euch passenden Berufsweg einschlagen könnt. Eingerahmt wird der Karrieretag von einer Key Note am Morgen und einer Lesung zum Ausklang.

Unser Nachwuchstreffen Süd geht nach der erfolgreichen Premiere in 2017 mit 100 teilnehmenden Nachwuchskräften im Jahr 2023 in eine neue Runde.

Dabei bieten wir in Kooperation mit dem Landesverband Bayern Auszubildenden und Studierenden aus beiden Bundesländern die Möglichkeit, sich am Sonntag, 07. Mai 2023 in Ulm zur großen Veranstaltung „book your career 2023 – Nachwuchstreffen Süd“ zu treffen, einander kennen zu lernen und untereinander auszutauschen. An diesem Karrieretag wollen wir dem Nachwuchs die vielfältigen Berufschancen und die Attraktivität der Branche aufzeigen.

Unsere Veranstaltung rund um Karrierechancen in Sortiment und Verlag ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei. Sie begegnen an diesem Tag Praktiker*innen und Entscheidungsträger*innen aus Verlagen und Buchhandlungen, die ihnen in kleinen Gesprächsrunden Tipps und Tricks rund um Berufseinstieg, Karriereförderung und persönliche Entwicklung verraten.

PROGRAMM (in Arbeit):

Ab 10:30 Uhr: Ankunft der Teilnehmer*innen und Einlass mit Welcome-Kaffee und Frühstücksbrezn
11:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung aller Referent*innen
11:30 Uhr: Start der Gesprächsrunden mit jeweils zwei Referent*innen pro Tisch aus den Bereichen

  • Berufsschule & Studium
  • Buchhandel – Fililale, Unabhängig und Zwischenbuchhandel
  • Herstellung
  • Lekorat & Redaktion –  Belletristik, Fach- & Sachbuch
  • Marketing/Online-Marketing
  • Netzwerke
  • Personal
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Rechte & Lizenzen
  • Social Media
  • Verlagsvertreter
  • Vertrieb Innen- und Außendienst

13:15 bis 14:30 Uhr: Mittagessen
14:30 bis 16:30 Uhr: Teil 2 der Gesprächsrunden
16:45 Uhr bis 17:30 Uhr:  Lesung mit Autor*in XX (tbd)
Ab 17:30 Uhr: Verabschiedung & Austeilen der Goodie-Bags
18:00 Uhr: Ende

Die Liste der Referent*innen folgt hier in den kommenden Wochen.

2021 war ursprünglich der nächste "book your career"-Karrieretag geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir uns stattdessen mit allen Landesverbänden zum Nachwuchstreffen 2021 - Special Edition zusammengetan.


Rückblick: #bookyourcareer2019

Rund 100 Auszubildende, VolontärInnen und Studierende aus Baden-Württemberg und Bayern hatten bei „book your career“ am Sonntag, den 21. Mai 2019 im Ulmer Stadthaus die Gelegenheit, Profis aus Buchhandel und Verlag diese und viele weitere Fragen zu stellen. Nachdem Sabine Dörrich von der Personalagentur Dörrich&Kleinhans den Nachwüchslern am Morgen motivierende Worte auf den Weg gegeben hatte, ging es los zur ersten Gesprächsrunde. Die Teilnehmer*innen konnten sich an verschiedene Thementische verteilen und ihre Fragen loswerden: Welche Berufsbilder gibt es im Zwischenbuchhandel? Ab wann muss man als Freelancer eigentlich Einkommenssteuer abführen? Wie gründe ich eine Buchhandlung? Lizenzen verkaufen – wie geht das? Was macht eigentlich eine Herstellerin? Und finde ich überhaupt einen Platz in der Buchbranche?

Keine Frage wurde unbeantwortet gelassen, denn die Referent*Innen teilten ihre Erfahrungen gerne mit den jungen Brancheninteressierten. Nach einer erholsamen Pause beim Mittagessen und dem Lösen des Literaturrätsels bei Sonnenschein ging es in die zweite Gesprächsrunde. Beendet wurde der Tag mit einer Lesung. Autorin Sina Pousset gab amüsante Gedanken aus ihrem Buch "Keine Ahnung, wo wir hier gerade sind. Mit dem Fernbus unterwegs" zum Besten und entließ so manchen mit einem Lächeln auf den Weg Richtung Heimat.
„Der Tag hat mir viele Ideen gegeben.“ – sagte eine Teilnehmerin beim Verlassen des Stadthauses.