Gütesiegel "Ausgezeichneter Lesepartner für Kinder- und Jugendliteratur in Baden-Württemberg"

Buchhandlungen leisten, besonders im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur, einen wichtigen gesellschaftlich-kulturellen Beitrag. Mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen engagieren sie sich – besonders in Kooperation mit Schulen und Kindergärten – aktiv für die Leseförderung.

Das Gütesiegel „Ausgezeichneter Lesepartner für Kinder- und Jugendliteratur“, welches 2018 erstmals vom Landesverband Baden-Württemberg und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg verliehen wird, soll das Engagement und den gesellschaftlichen Einsatz der Buchhandlungen stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

Prämiert werden Buchhandlungen, die ein kompetent ausgewähltes Sortiment im Bereich Kinder- und Jugendliteratur anbieten, eine individuelle und qualitative Beratung gewährleisten, die Bücher ansprechend präsentieren und Veranstaltungen rund ums Lesen durchführen. Verliehen wird das Gütesiegel im zweijährigen Turnus. 

BW_Gütesiegel Lesepartner

Eine Jury, zusammengesetzt aus VertreterInnen des Ministeriums, des Börsenvereins, der PH Karlsruhe und der Bibliothek Heidelberg, wählt die Buchhandlungen aus, die das Gütesiegel führen dürfen.

Das Gütesiegel kann öffentlichkeitswirksam eingesetzt werden: ob durch die Anbringung an Schaufenstern und Türen, auf Werbemitteln, Briefpapier oder im Internet. Es soll Eltern, Lehrern, Erziehern und anderen interessierten Kunden zeigen, dass ihnen in der Buchhandlung kompetente Ansprechpartner im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur zur Seite stehen und dass sie in dieser Buchhandlung eine passende Beratung sowie ein vielfältiges Angebot erwarten.

Ihre Bewerbung für das Gütesiegel 2018/2019 schicken Sie uns bitte bis zum 20. Juni 2018. 

Informationen zu Bewerbung und den Fragekatalog finden Sie hier.