book your career - Nachwuchstreffen Süd

Perspektiven, Einblicke, Erkenntnisse, Motivation und Kontakte: Das nehmen die rund 80 teilnehmenden Auszubildenden, Volontär*innen und Studierende aus Baden-Württemberg und Bayern aus Ulm mit nach Hause. Bei der zweiten Ausgabe des Nachwuchstreffen Süd book your career trafen sie im Ulmer Stadthaus auf Expert*innen aus dem Buchhandel, Verlagen und dem Zwischenbuchhandel. Nach einer motivierenden und inspirierenden Key-Note der Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs startete die erste Gesprächsrunde an den einzelnen Thementischen: Was unterscheidet den Vertrieb vom Marketing? Wie baue ich meine Bewerbung richtig auf? Welche Inhalte verstecken sich hinter dem Studiengang? Wie läuft die Übernahme einer Buchhandlung ab? 

Gerne waren die Referent*innen auch nach der Mittagspause bereit, diese und noch viele weitere Fragen zu beantworten und exklusive Einblicke in ihren Berufsalltag zu geben. Die Nachwuchskräfte nutzten auch den ganzen Tag über rege die Möglichkeit sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen. Da gab man sich gerne Hilfestellung beim Literaturrätsel, das es im Laufe des Tage zu lösen galt.

Als runden Abschluss des Tages las Lena Kiefer aus ihrem Debütroman "Ophelia Scale - Die Welt wird brennen" (cbj Verlag). Die Autorin gab völlig offen und symphatisch Auskunft über ihre Arbeit. Zudem war sie die ideale Glücksfee zur Auslosung der Gewinnerinnen des Rätsels, bevor sich alle mit ihren individuellen Eindrücken auf den Heimweg machten. In einem Punkt sind sich jedoch alle einig: "Wir sind die Zukunft dieser besonderen und tollen Branche."

book your career - Nachwuchstreffen Süd
 Sonntag, den 19. Mai 2019 im 
Stadthaus Ulm 
in Kooperation mit dem Landesverband Bayern

Alle Bilder © Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Das nächste Mal findet "book your career" voraussichtlich im Frühjahr 2021 statt.

Sie möchten einen Eindruck von book your career? Lesen Sie doch den Bericht der Teilnehmerin, Charlotte Kempf, Trainee beim Kohlhammer Verlag!