Jobbörse

DevOps Engineer (m/w/d) für EdTech-Services, Cornelsen Verlag, Berlin

Eingestellt am: 21.09.2022


Interesse?

Jetzt hier bewerben

Cornelsen Verlag GmbH
Mecklenburgische Straße 53
14197 Berlin

Befristung
unbefristet

Vollzeit/Teilzeit
Teilzeit/Vollzeit

Standort
Berlin

Tätigkeitsbereich 
IT & Produktmanagement

Deine Ansprechperson
Alina Broddack
Recruiting Partnerin

Für den Bereich EdTech Engineering, Core Technologies & Architecture suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n DevOps Engineer (m/w/d) für EdTech-Services

Deine Aufgaben

  • Aktive Mitwirkung an der Zukunft des Lernens durch die Umsetzung von Educational Technology Services (kurz: EdTech)
  • Mitgestaltung der deutschen Bildungslandschaft durch die Integration bereits bestehender Systeme sowie der Neuentwicklung von Open-Source-Infrastrukturen für die Nationale Bildungsplattform des Bundes
  • Mitarbeit in zwei cross-funktionalen Team mit einer agilen Kultur mit dem Atlassian Stack (Jira & Confluence) in enger Zusammenarbeit mit DevOps und Software Engineers, Solution Architects und Produkt Manager*innen
  • Gemeinsame Konzeption, Umsetzung und Betrieb neuer Cloud-Infrastrukturen für die digitalen Produkte des Verlags mit Linux/Unix-basierten Open Source-Stacks, EU-Public-Cloud-Provider und Container-Infrastrukturen mit Docker/Kubernetes
  • Migration einer Microservices-Landschaft von AWS Beanstalk auf Kubernetes
  • CI/CD mit Gitlab CI, Automatisierung mit Python und Ansible, Infrastructure as Code mit Terraform sowie Monitoring von Applikationen mit Zabbix

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Master-Studium einer technischen/mathematischen Fachrichtung oder alternativ eine vergleichbare Ausbildung wie z. B. Fachinformatiker*in Systemintegration in Verbindung mit relevanter Berufserfahrung
  • Erfahrung mit Public-Cloud-Anbieter
  • Erfahrungen im hochverfügbaren Betrieb von Webapplikationen bzw. Microservices, gerne in Kombination mit Open Source Technologien für DBMS (MySQL, PostgreSQL), NoSQL (MongoDB), Cache (Redis), Suche (ElasticSearch)
  • Erfahrungen mit Unix-basierten Betriebssystemen, gerne CentOS oder Ubuntu
  • Erfahrungen mit BASH, Python oder anderen Skript- bzw. Programmiersprechen, Kenntnisse von Netzwerkprotokollen wie TCP/IP, HTTP, DNS oder REST sowie Webserver-Technologien
  • Interesse an einer steilen Lernkurve zum Thema Kubernetes oder sogar erste Erfahrungen mit der Plattform
  • Praktische Kenntnisse über automatisierte Provisionierung und Delivery
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Mitwirken an der Bildung von morgen in einem sinnstiftenden Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub
  • Option zum mobilen Arbeiten, nach Absprache bis zu 5 Tage/Woche und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bis zu 20 Tage/Jahr möglich
  • Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine
  • Rabatte für Bücher, Musik und Spielwaren
  • Agile Zusammenarbeit in dynamischen und crossfunktionalen Teams
  • Raum zum Entwickeln und Testen neuer Ideen
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen, E-Learnings sowie interne Austausch- und Vernetzungsformate
  • Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste

Bewirb dich noch heute online. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt online bewerben