Auswirkungen der Corona-Krise auf Verlage und Buchhandlungen in Baden-Württemberg

Die Corona-Pandemie und der Lockdown im März und April 2020 wird in die Annalen der Buchhandelsgeschichte eingehen. Doch was bedeutete sie konkret für die Verlage und Buchhandlungen in Baden-Württemberg? Wie wirkten sich fünf Wochen Ladenschließung, Kontaktverbote und Maskenpflicht auf die Umsätze unserer Mitgliedsunternehmen aus? Wie kamen die großzügig angekündigten Hilfen von Bund und Land Baden-Württemberg bei ihnen an? Diese Fragen haben wir an unsere Mitgliedsunternehmen weitergegeben und zu einer anonymen Onlineumfrage eingeladen. Wir bedanken uns bei all jenen, die daran teilgenommen haben. Die Ergebnisse haben wir ausgewertet und zusammengefasst:

Umfrageergebnis Verlage in Baden-Württemberg

Umfrageergebnis Buchhandlungen in Baden-Württemberg

Ihre Ansprechpartnerin im Verband

Reinhilde Rösch Geschäftsführerin