Mitgliedschaft

Ordentliche und assoziierte Mitgliedschaft

Ordentliche Mitgliedschaft: Mitgliedschaft im Gesamtverein

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die buchhändlerischen Landesverbände haben sich zum 1. Januar 2003 zu einem Gesamtverein zusammengeschlossen. Die Mitgliedschaft im Gesamtverein kann von allen buchhändlerischen Unternehmen, die im Sinne der Satzungen Gegenstände des Buchhandels herstellen, verbreiten oder vermitteln, in folgenden Fachgruppen erworben werden:

1. Herstellender Buchhandel (Verlage)
2. Verbreitender Buchhandel (Sortiments- oder Versandbuchhandlungen,
    Antiquariate)
3. Zwischenbuchhandel (Barsortimente, Verlagsauslieferungen)
4. (selbständige) Verlagsvertreter

 

Assoziierte Mitgliedschaft im Landesverband Baden-Württemberg

Firmen, die Gegenstände des Buchhandels im Nebengewerbe verbreiten und deren buchhändlerischer Umsatz pro Jahr 80.000 EUR nicht übersteigt, können die assoziierte Mitgliedschaft in der Fachgruppe "Verbreitender Buchhandel" erwerben. Voraussetzung ist auch hier die Erfüllung der in der Satzung festgelegten Mindestkriterien.