Berufsschulen in Baden-Württemberg

Für die theoretische Seite der Ausbildung sind die Berufsschulen mit Fachklassen für Buchhändler und Medienkaufleute zuständig. Der Unterricht findet hier in der Regel ein- bis zweimal wöchentlich statt.

Auszubildende, die mehr berufsschulpflichtig sind, können alternativ den Berufsschulunterricht im Blockunterricht an den Schulen des Deutschen Buchhandels besuchen oder am Fernlehrgang "Grundwissen Buchhandel" teilnehmen.

Berufsschulen mit Fachklassen für Buchhändler und Medienkaufleute:

Max-Weber-Schule,
Fehrenbachallee 14, 79106 Freiburg,
Telefon (07 61) 2 01 78 01, Telefax (07 61) 28 38 68
www.max-weber-schule.de

Julius-Springer-Schule,
Mark-Twain-Str. 1, 69126 Heidelberg,
Telefon (0 62 21) 58 410-200, Telefax (0 62 21) 58-410-204
www.springer-schule.de

Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule,
Sickstr. 165, 70190 Stuttgart,
Telefon (07 11) 21 66 00 30, Telefax (07 11) 21 66 00 40
www.cotta-schule.de


Berufsschule mit einer Fachklasse für Medienkaufleute mit Blockunterricht:


David-Würth-Schule,
Erzbergerstr. 28, 78054 Villingen-Schwenningen,
Telefon 0 77 20/9 95 90, Telefax 0 77 20/99 59 30
www.dws-vs.de


Berufsschulunterricht im Blockunterricht:

mediacampus frankfurt
die schulen des deutschen buchhandels GmbH
Wilhelmshöher Str. 283, 60389 Frankfurt,
Telefon (069) 94740 00, Fax (069) 9 4 74 00 50
www.mediacampus-frankfurt.de
e-mail: info@mediacampus-frankfurt.de


Berufsschule via Fernunterricht

Fernlehrgang GRUNDWISSEN BUCHHANDEL
mediacampus frankfurt
die schulen des deutschen buchhandels GmbH
Wilhelmshöher Str. 283, 60389 Frankfurt,
Telefon (069) 94740 00, Fax (069) 9 4 74 00 50
www.mediacampus-frankfurt.de
e-mail: keisel-lindner@mediacampus-frankfurt.de