Aktuelles

Tom Erben folgt auf Reinhilde Rösch

Der neue Geschäftsführer des Landesverbandes Baden-Württemberg steht fest.
Erstellt am 11.11.2022


Neuer Geschäftsführer im Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Baden-Württemberg e.V. wird Tom Erben. Er übernimmt ab Januar 2023 die Position von Reinhilde Rösch, die in die Rechtsabteilung des Bundesverbandes wechselt.  

Tom Erben, gebürtiger Schwabe aus Schorndorf, ist ein erfahrener Kenner der Buchhandels- und Verlagsbranche. Nach seiner Ausbildung zum Buchhändler führten erste berufliche Stationen in einem Zeitschriftenverlag und bei Rowohlt schließlich zum Aufbau-Verlag, wo er 2003 in die Geschäftsführung eintrat. Als Marketingberater betreute er seit 2014 deutsche und internationale Verlage und begleitete danach als Vertriebsleiter die Markteinführung von VLB-TIX für die MVB. Seit 2017 war er Mitglied im Direktorium der wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), zuletzt als Verlagsleiter.  

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Tom Erben. Er kennt die Themenstellungen des Börsenvereins auf Bundes- und Landesebene und ist in der Branche außerordentlich gut vernetzt“, so Thomas Lindemann, Vorsitzender des Landesverbandes.

In Baden-Württemberg sind etwa 560 Unternehmen des herstellenden und verbreitenden Buchhandels im Börsenverein engagiert, außerdem organsiert der Landesverband seit vielen Jahren, u.a. mit den Stuttgarter Buchwochen, der Karlsruher Bücherschau und den Kinder- und Jugendbuchwochen, große regionale Buchausstellungen. 


07.12.2022

Herbstlese Brüssel - Literatur aus Baden-Württemberg

Johannes Hucke liest aus „Trink aus, wir bleiben!“ und „Iss auf, der Koch kommt!“ am Mittwoch, den 14. Dezember 2022, ab 18:30 Uhr in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union,
Rue Belliard 60-62, 1040 Brüssel.

21.11.2022

Buchhandlungen beim Welttag des Buches 2023: optimierter Anmeldeprozess

Das Leseförderungsteam im Börsenverein, das den Welttag des Buches begleitet, hat jüngst das Anmeldeprozedere optimiert, sodass Buchhandlungen individueller entscheiden können, wie und in welchem Umfang sie sich beteiligen möchten.

11.11.2022

Tom Erben folgt auf Reinhilde Rösch

Der neue Geschäftsführer des Landesverbandes Baden-Württemberg steht fest.