Jahrestreffen

Nachdem die Hauptversammlung des Landesverbandes nur noch alle zwei Jahre stattfindet, wurde von den Mitgliedern angeregt, in den Jahren ohne Hauptversammlung ein Mitgliedertreffen  durchzuführen: ohne Formalien, mit informativen Programmteilen und Zeit, sich auszutauschen.

 

Jahrestreffen 2017

Nach dem erfolgreichen ersten Jahrestreffen, das 2015 in Heidelberg stattfand, hatte der Landesverband am 31. Mai 2017 zur zweiten Auflage dieses Formats nach Freiburg eingeladen.

Zum Auftakt erlebten die 40 Teilnehmer/innen eine außergewöhnliche und unterhaltsame Führung durch das Freiburger Münster: Professor Konrad Kunze, Experte für die Symbolwelt des Freiburger Münsters, erzählte in viel zu kurzen 90 Minuten nicht nur Daten und Fakten, sondern machte auf Details aufmerksam, von denen viele mit Büchern zusammenhingen und hatte zu allem eine Anekdote parat.

Im schönen Tagungsraum der Alten Wache, direkt am Münsterplatz, begrüßte die stellvertretende Vorsitzende des Landesverbands, Katrin Schmidt, zum offiziellen Teil.

In seiner Rede zur Zusammenarbeit zwischen Buchhandel und Verlagen spannte Jochen Jung, Verleger des Jung und Jung Verlags in Salzburg, den Bogen von den betriebswirtschaftlichen Zahlen, die stimmen sollten (was sie häufig nicht tun), über den Blick auf den (vermeintlichen) Geschmack der Kunden („deshalb gibt es Unmengen von Titeln, die einem das Vergnügen am Bücherlesen austreiben können“), zu dem Wunsch, möglichst viele Menschen mit schönen, gut erzählten, literarischen Werken in Berührung zu bringen. Den Gedanken folgte eine lebhafte Diskussion, die zeigte, wie vielfältig aufgestellt die Branche ist.

Nach einer kurzen Pause wurde es konkret: die Rechtsanwältin und Preisbindungstreuhänderin Birgit Menche informierte über das Affiliate-Urteil des Bundesgerichtshofes, stellte einige aktuelle Problemfälle der Buchpreisbindung vor und beantwortete zahlreiche Fragen.

Zum Ausklang des Abends wurden die Gespräche bei Tapas und Wein in lockerer Atmosphäre fortgesetzt.

Jahrestreffen 2017 in Bildern